PLANUNG UND PROJEKTIERUNG


Der Projektierungsphase liegen eingehende Gespräche mit Architekt und Bauherr zugrunde,
um sowohl den gestalterischen als auch den konstruktiven Erfordernissen des Projektes bestmöglich gerecht zu werden.


Vorplanung (Projekt u. Planungsvorbereitung)

  • Erarbeiten eines Planungskonzeptes mit überschlägiger Auslegung der Systeme
    inklusive Untersuchung alternativer Lösungsmöglichkeiten
  • Erstellen von ersten Leitdetailzeichnungen
  • Kostenschätzung für fassadenrelevante Teile

 

Ausführungsplanung

  • Erarbeiten und Darstellen der ausführungsreifen PlanungslösungenDurcharbeiten der Ergebnisse aus Leistungsphasen 3 und 4(HOAI) unter Berücksichtigung aller fachspezifischen Anforderungen
  • Zeichnerische Darstellung der Aufgabenstellung und Ergänzung der Leitdetails
  • Fortschreiben der Ausführungsplanung auf den Stand der Ausschreibungsergebnisse

     

    Vorbereitung der Vergabe

  • Ermitteln von Mengen als Grundlage für das Aufstellen von Leistungsverzeichnissen in Abstimmung mit Beiträgen anderer an der Fachplanung Beteiligter
  • Aufstellen von Leistungsbeschreibungen mit -verzeichnissen nach Leistungsbereichen



    Mitwirkung bei der Vergabe

  • Prüfen und Werten der Angebote einschließlich Aufstellen eines Preisspiegels nach Teilleistungen
  • Mitwirken bei Verhandlungen mit Bietern (technische Vergabeverhandlungen und Erstellen eines Vergabevorschlages
  • Mitwirkung bei der Auftragserteilung.



    Bauüberwachung

  •  Überwachung der Ausführung des Objektes auf Übereinstimmung mit der  Genehmigung,den Ausführungsplänen und Leitdetails, den Leistungsverzeichnissen sowie den allgemeinanerkannten Regeln der Technik und den einschlägigen Verarbeitungsrichtlinien
  • Technische und bauphysikalische Prüfung der vom Auftragnehmer angefertigtenDetailplanung in Zusammenarbeit mit dem Architekten
  • Überprüfung der Montageleistung im Hinblick auf die geprüfte Detailplanung-    Fachtechnische Abnahme der Leistungen und Feststellung der Mängel
  • Rechnungsprüfung und Mitwirken bei der Kostenfeststellung
  • Kostenkontrolle
  • Mitwirken beim Auflisten von Verjährungsfristen.
  • Überwachung der Beseitigung von bei der Abnahme der Leistungen festgestellten Mängeln

     

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Gerne beraten wir Sie

Telefon: 0049 9564 804408-0
Telefax: 0049 9564 804408-8

info@orru-projekt.de